Trainingszeiten

Aufgrund der Corona-Krise findet in sämtlichen Sparten kein Training statt!

Bogensport

Anfahrt

Herzsport

Anfahrt

Unsere Partner:

Trainingsausfall!

Das Training fällt bis auf weiteres in allen Sparten aus.

Die größte Gruppe unserer Behindertensportgemeinschaft ist die ambulante Herzsportgruppe.
Die Gruppe wurde bereits 1989 im damaligen Step-In ( heute Fitnesscenter am Schlagbaum ) mit Unterstützung der ortsansässigen Ärzte gegründet. Von anfangs 5-10 Teilnehmern zählt die Gruppe heute über 40 Teilnehmer, die sich regelmäßig zu den Übungszeiten treffen.

Das Angebot der Herzsportgruppe richtet sich an Personen mit Herz-Kreislauferkrankungen, welche vor Trainingsbeginn mit ihrem behandelnden Arzt sprechen und sich von ihm eine Verordnung für den ambulanten Herzsport ausstellen lassen sollten. Die Kosten für den Herzsport übernimmt in der Regel die Krankenkasse.

Inhalte und Ziele orientieren sich am Krankheitsbild, die Belastungen werden individuell an den Teilnehmern angepasst. Neben dem so wichtigen Herzkeislauftraining steht auch eine funktionelle Gymnastik, sowie Entspannung auf dem Programm. Ein Arzt , sowie die qualifizierte Übungsleiterin sind bei jeder Übungseinheit anwesend um die Übenden anzuleiten und mit Puls-und Blutdruckmessungen zu begleiten.

Für weitere Fragen steht unsere Übungsleiterin Ihnen gerne zur Verfügung. Melden Sie sich gerne dazu mit einer Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.